Versicherungen brechen ins Social Media Fahrwasser auf

Versicherungen brechen ins Social Media Fahrwasser auf

Über einen Zeitraum von 183 Tagen haben wir zusammen mit Webscout die Performance von 60 deutschen Versicherungsunternehmen im Sozialen Netzwerk Facebook analysiert.

Grundlegende Erkenntnis über die Versicherungsbranche:

7 Gesellschaften dominieren die Konversation rund um das Thema Versicherung auf Facebook

  • Großteil der Versicherungen sind in Sozialen Netzwerken noch nicht aktiv
  • Versicherungen berücksichtigen die Tatsache nicht, dass Kunden heutzutage Facebook zunehmend als Informationsquelle und für Fragen rund um die Leistungen nutzen (Social CRM)
  • Funktionierende und konsequente Kommunikationskonzepte auf Plattformen der Versicherer fehlen sehr häufig
  • Selten werden die Hauptpotenziale der Sozialen Netzwerke (Interaktion, Dialog, etc.) für den Austausch mit den Fans und Kunden eingesetzt
  • Technische und grafische Gestaltungsmöglichkeiten auf Facebook werden kaum ausgereizt und bieten breiten Raum für weitreichende Optimierung
  • Bisher wird kaum Monitoring der Sozialen Netzwerke für Benchmarking- und Kunden-Feedback Zwecke eingesetzt

Die Studie erhalten Sie auf Anfrage unter: info@socialtalks.de