2015 Okt 15

Facebook führt Dislike Button über Emojis ein

Facebook führt die mit Spannung erwartete Erweiterung seiner Schaltfläche ein. Facebook-Nutzer können durch drücken des "Gefällt mir" Buttons zwischen sechs Emoji-Alternativen, genannt "Reactions", wählen. Dadurch kann der Nutzer erstmalig seine Gefühlslage zu dem jeweiligen Post ausdrücken. Die Icons umfassen: wütend, traurig, wow, yay, haha der Liebe sowie dem klassischen "Gefällt mir".
Die Funktion wird zunächst Usern in Irland und Spanien zur Verfügung stehen. Der Facebook-Produktmanager Chris Tosswill sagte in einem Blog-Post, dass das Unternehmen zunächst von den Nutzern in diesen zwei Länder lernen möchte.
Es gibt auch ein Business-Seite für diese neue Funktion. Facebook sieht diese Erweiterung als Chance für Unternehmen und Verlage, besser auf ihre Inhalte reagieren zu können und um diese langfristig optimieren zu können.